Die Glaserei für alle Fälle

Infrarot Heizungen

Viel mehr als nur Komfort:

Infrarot Heizungen - als Spiegel, als Bild, als neutrale Fläche, in verschiedene Größen, mit Beleuchtung oder Rahmen. Abgestimmt auf Ihre individuellen Räume.

Infrarot Heizungen - als Spiegel, als Bild, als neutrale Fläche, in verschiedene Größen, mit Beleuchtung oder Rahmen. Abgestimmt auf Ihre individuellen Räume. Bitte lassen Sie sich beraten. Vereinbaren Sie einen Termin unter 07822 5001. Wir haben viele Variationen vorrätig.

Bitte lassen Sie sich beraten. Vereinbaren Sie einen Termin unter 07822 5001. Wir haben viele Variationen vorrätig.

Beachten Sie die Ökodesign Richtlinie (EU-Verordnung 2015/1188). Infos hier klicken:

Bildmotive für Infrarot Heizungen im Quer und Hochformat

So kann eine Sanierung mit einer Infrarotheizung zum Beispiel aussehen:

Nachher:

Bild einer mit einer Infrarot Heizung sanierten fachgerecht gedämmten Heizungsnische: Heizöl Kosteneinsparung ca. 375€ in 10 Jahren

Vorher:

Bild einer Heizung vor der Sanierung mit einer Infrarot Heizung.

Abgesehen von allen bekannten Vorteilen eines Infrarotheizkörpers ermöglicht die flache Bauform eine bisher vorhandene energetisch schlechte Heizkörpernischen fachgerecht zu dämmen und dadurch Heizöl- / Gaskosten einzusparen.

Wird zum Beispiel eine Heizkörpernische fachgerecht mit einer 5 cm starken Isolierung aus PU gedämmt, kann man pro Quadratmeter ca. 15€ ( Berechnungsgrundlage: Heizölpreis 0,60 € ) einsparen.

Dies wären bei einer Heizkörpernische von 2,5 Quadratmetern in 10 Jahren ca. 375 € an Heizölkosten. 

WICHTIGER HINWEIS:

Hiermit möchten wir Sie in Kenntnis setzen, dass gemäß der EU-Ökodesign-Richtlinie  2009/125/EG die Verordnung 2015/1188
zur Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Einzelraumheizgeräten erlassen wurde.
Dies bedeutet, dass die Installation und Inbetriebnahme von Infrarotheizungen ab 01.01.2018 ausschließlich in Verbindung
mit externen Raumtemperaturreglern zulässig ist, die folgende Funktionen erfüllen: Elektronische Raumtemperaturkontrolle
mit Wochentagsregelung und Fernbedienung und/oder Fenster-Öffnungsmelder und/oder adaptiver Regelung des Heizbeginns.

Infrarotheizungen, die ohne entsprechende Steuerungen betrieben werden, sind laut Verordnung lediglich zur gelegentlichen Nutzung und als Zusatzheizung geeignet.

Die vollständige Ökodesign Richtlinie (EU-Verordnung 2015/1188) können Sie hier lesen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen